Aktuelles

Laut den neuen Bestimmungen des Bundesrates dürfen ab dem 28. Mai wieder Gottesdienste gehalten werden.

 

Wir freuen uns sehr, dass am Pfingstsonntag, 31. Mai um 10.30 Uhr auch in unserer Pfarrei wieder gemeinsam Gottesdienst gefeiert werden darf.

 

Wir werden uns an das empfohlene Schutzkonzept halten:

  • Handdesinfektion vor der Eingangstüre der Kirche
  • Die Sitzplätze in der Kirche sind gekennzeichnet, so dass die Distanzregel eingehalten werdne kann

 

 

Diese Massnahmen dienen zum Schutz von allen Teilnehmenden und wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis.

 

 

Wichtig:

Im Juni-Pfarreiblatt sind die Gottesdienste erst ab dem 11. Juni aufgeführt, da dieser Entscheid des Bundesrates erst nach Druckbeginn des Pfarreiblattes erfolgt ist.

Der erste Gottesdienst in der Wendelinskapelle ist am Dienstag, 9. Juni um 09.00 Uhr geplant.

 

Unsere nächsten Gottesdienste, welche nicht im Pfarreiblatt aufgeführt sind:

Pfingstsonntag, 31. Mai, 10.30 Uhr Eucharistiefeier

Pfingstmontag, 1. Juni, 10.30 Uhr Eucharistiefeier

Sonntag, 7. Juni, 10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Salzsegnung

Dienstag, 9. Juni, 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Roggliswil

 


 

 

Worte der Ermutigung

 

                                   

 

 

Segen

  

Sei gesegnet mit der Empfänglichkeit Marias,

die das Bedeutsame wahrnimmt.

Sei gesegnet mit der Besonnenheit Marias,

die das Wort bedenkt.

Sei gesegnet mit Marias Feingefühl,

das die Not des Brautpaares spürt,

und mit ihrer Würde,

die den Himmel in sich ahnt.

 

Sei gesegnet mit der Verlässlichkeit Marias,

die das Dunkel teilt.

Sei gesegnet mit dem Takt Marias,

der das Geheimnis wahrt.

Sei gesegnet mit Marias Mut,

der das Unrecht beim Namen nennt,

und mit ihrer Sehnsucht,

die die Hoffnung zur Welt bringt.

 

 

Jaqueline Keune

 


 

                           

Pfingstnovene 2020 - gemeinsam in verschiedenen Sprachen

 

Auf der Homepage des liturgischen Institutes (www.liturgie) findet man untenstehende Pfingstnovene in verschiedenen Sprachen, die zum gemeinsamen Gebet einlädt

 

"Es war ein spontaner Gedanke: in dieser besonderen Zeit könnten doch Christinnen und Christen unterschiedlicher Sprachen gemeinsam um das Kommen des Heiligen Geistes bitten. Wir könnten gemeinsam die Anliegen dieser Wochen vor Gott tragen. Uns alle verbinden dieselben Erfahrungen.

Für jeden Tag gibt es einen Gebetsvorschlag. Neun Personen haben einen Impuls geschrieben, Bitten formuliert und in ihre Muttersprache übersetzt.

Die Pfingstnovene beginnt am Freitag nach Auffahrt, am 22. Mai. Sie endet am Samstag vor Pfingsten, dem 30. Mai. Lassen Sie uns so als Christinnen und Christen verschiedener Sprache in diesen Tagen zusammen beten: Komm, Heiliger Geist!"

 

Pfingstnovene deutsch 2020.pdf

 

 

 


 

Information zu den Jahrzeiten

Falls Sie das Jahrzeit ihrer Angehörigen nachholen möchten, melden Sie sich bitte beim Pfarramt, damit ein neues Datum nach dem 28. Mai gefunden werden kann. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe. 

 


 

Gesegnete Osterkerzen in der Pfarrkirche

In der Pfarrkirche können Sie gesegnete Osterkerzen zum Preis von Fr. 10.- kaufen. Ebenfalls erhältlich sind gesegnete Kerzen mit dem Foto der Pfarrkirche zu Fr. 13.-. Bitte legen Sie das Geld dazu in die beschriftete Kasse.

 

 


 

Orgeltrost von Wolfgang Sieber (Hoforgel St. Leodegar Luzern):

 

https://www.youtube.com/watch?v=gAK6yzGoqWM

 

https://www.youtube.com/watch?v=2SVoA70pNqI 

 

https://www.youtube.com/watch?v=8ZGGLXls2rY