Aktuelles

Wir heissen Edith Pfister herzlich willkommen

Wir freuen uns sehr, dass ab 1. August 2020 Edith Pfister-Ambühl die Gemeindeleitung der vier Pfarreien Langnau, Pfaffnau-Roggliswil, Richenthal und St. Urban übernehmen wird und heissen sie in unseren Pfarreien herzlich willkommen.

 

Zum gleichen Termin wird Bischof Felix Gmür den Pastoralraum Pfaffnerntal Rottal Wiggertal kanonisch errichten und Edith Pfister als Pastoralraumleiterin ernennen. Godwin Ukatu wird Leitender Priester des Pastoralraumes. Sepp Hollinger wird als Diakon für den ganzen Pastoralraum mit Schwerpunkt in St. Urban tätig sein. Die Pfarrei Reiden-Wikon – Johannes der Täufer wird ab 1. August 2021 zum Pastoralraum dazugehören. 

 

 

Einladung zum Einsetzungsgottesdienst

Die kanonische Errichtung des Pastoralraumes mit Begrüssung und feierlicher Ernennung von Edith Pfister-Ambühl als Pastoralraumleiterin, Godwin Ukatu als Leitenden Priester und Sepp Hollinger als Diakon wird am 23. August 2020 um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Pfaffnau stattfinden.

 

 

 


 

Schutzmassnahmen in den Gottesdiensten

 

Wir freuen uns sehr, dass seit Pfingsten auch in unserer Pfarrkirche wieder gemeinsam gefeiert werden darf.

 

Wir halten uns an das empfohlene Schutzkonzept:

 

  • Handdesinfektion vor der Eingangstüre der Kirche
  • Die Sitzplätze in der Kirche sind gekennzeichnet, so dass die Distanzregel eingehalten werden kann
  • Das Weihwasser wird momentan noch nicht aufgefüllt

 

Diese Massnahmen dienen zum Schutz von allen Teilnehmenden und wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis.

 

 

Die Firmgottesdienste vom Samstag, 22. August und der Erstkommunions-Gottesdienst vom Sonntag, 30. August können wegen den Schutzmassnahmen leider nicht öffentlich gehalten werden und sind nur für die geladenen Gäste.Wir empfehlen den Gläubigen, am Sonntag 30. August die Gottesdienste um 09.00 Uhr in Richenthal oder um 09.30 Uhr in St. Urban zu besuchen.

 


 

Worte der Ermutigung

 

 

 

 

Gesegnet sei deine Hand, damit du sie deinem Nächsten reichst.

 

Gesegnet sei dein Fuss, damit du mit anderen Schritt hältst.

 

Gesegnet sei dein Blick, damit du in Liebe den Nächsten siehst.

 

Gesegnet sei dein Herz, damit du es Menschen öffnen kannst.

 

Gesegnet seist du.

 

 

 


 

Kerzenverkauf in der Pfarrkirche

In der Pfarrkirche können Sie gesegnete Osterkerzen zum Preis von Fr. 10.- kaufen. Ebenfalls erhältlich sind gesegnete Kerzen mit dem Foto der Pfarrkirche zu Fr. 13.-. Bitte legen Sie das Geld dazu in die beschriftete Kasse.