Aktuelles 

 

Gottesdienste über Weihnachten

Die Corona-Fallzahlen sind zwar momentan etwas stabiler, aber immer noch auf bedenklich hohem Niveau. Ans Maskentragen in den Gottesdiensten haben wir uns in der Zwischenzeit bereits etwas gewöhnt und auch an die Begrenzung der Gottesdienstteilnehmenden auf 50 Personen.

 

Doch wie wird dies an Weihnachten sein? Werden wir Veranstaltungen mit 50 Personen durchführen können? Kommen zusätzliche Beschränkungen oder werden sogar wieder grössere Veranstaltungen möglich sein?  Vieles ist im Moment noch unklar. Deshalb haben wir uns entschlossen, Mitte Dezember nochmals per Flugblatt mit aktuellen Informationen rund um die Weihnachtsgottesdienste an Sie zu gelangen.

 

Was wir schon jetzt verraten können:

Über die Weihnachtstage werden zusätzliche Gottesdienste stattfinden, so dass alle die Möglichkeit haben werden, einen Weihnachtsgottesdienst mitzufeiern.

 

Für das Seelsorger-Team

Edith Pfister

 

 


 

 

 

Worte der Ermutigung

 

  

  

 

Ich wünsche dir immer

einen heiteren Himmel über allem,

was du gerne tust,

über den Dingen, die du liebst.

 

Gottes Segen umgebe dich ganz.

Sein Licht aus der Höhe

erleuchte dich,

und tiefe Zufriedenheit

fülle dich aus -

heute und an jedem Tag deines Lebens.

 

(Irischer Segensspruch)

 

 


 

Gottesdienste zu Hause feiern

Auf folgende Seiten gibt es viele Vorlagen, wie man Gottesdienste in privatem Rahmen zuhause feiern kann.

 

 www.liturgie.ch

 

www.netzwerk-gottesdienst.at

 

 

Hausgebet im Advent:

 

Schweizer-Hausgebet-im-Advent-2020.pdf

 

 

Gebetsblatt mit Gedanken und Gebeten für die Verstorbenen:

 

Gebetsblatt.pdf

 


 

 

Kerzenverkauf in der Pfarrkirche

In der Pfarrkirche können Sie gesegnete Osterkerzen zum Preis von Fr. 10.- kaufen. Ebenfalls erhältlich sind gesegnete Kerzen mit dem Foto der Pfarrkirche zu Fr. 13.-. Bitte legen Sie das Geld dazu in die beschriftete Kasse.

 

 


 

Schutzmassnahmen in den Gottesdiensten

 

Wir halten uns an das empfohlene Schutzkonzept:

 

  • Maskenpflicht in allen Gottesdiensten in der Pfarrkirche und in der Wendelinskapelle. Bitte bringen Sie eine eigene Schutzmaske mit.
  • Nicht mehr als 50 Personen dürfen einen Gottesdienst mitfeiern
  • Handdesinfektion bei der Eingangstüre der Kirche
  • Die Sitzplätze in der Kirche sind gekennzeichnet, so dass die Distanzregel eingehalten werden kann
  • Das Weihwasser wird momentan noch nicht aufgefüllt. In der Pfarrkirche steht ein hygienischer Weihwasserspender zur Verfügung.

 

 

Falls Sie in einem Gottesdienst das Jahrzeit ihrer Angehörigen feiern, sind wir froh, wenn Sie uns vorher die Anzahl Teilnehmenden angeben, damit wir die Plätze reservieren können.

 

Mit einem Flugblatt und auf der Homepage wird ca. Mitte Dezember über die Weihnachts-Gottesdienste und Anlässe informiert.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis in dieser besonderen Zeit und bleiben Sie gesund.

 

 

 

Schutzmassnahmen im Bistum Basel:

 

2020-10-29_FAQ_Praezisierungen.pdf