Sakramente

 
 

Brennpunkte unseres Glaubens

 

Sakramente erzählen von der Geschichte Gottes mit uns Menschen. Vieles in unserem Leben können wir in den Sakramenten der Kirche vor Gott hintragen:

Taufe, Busse, Eucharistie, Firmung, Ehe und Krankensalbung sind wichtige Momente in unserem Leben. Sakramente sind so Brennpunkte unseres Lebens gleich, wenn wir unser Leben in seiner Tiefe vor Gott betrachten. So ist das Sakrament nur aus dem Glauben an diesen Gott, der mit uns Menschen lebt, verstehbar. Die Sakramente aber geben genau diesem Glauben auch seine Kraft. Darum ist es für Christinnen und Christen wichtig, die Sakramente ihrer Kirche mitzufeiern.

 

Bitte wenden Sie sich an das Pfarramt, wenn Sie in den Sakramenten der Taufe (für Ihr Kind), der Ehe oder der Krankensalbung Ihr Leben vor Gott hintragen wollen.

 

Zu den Sakramenten der Versöhnung (Beichte, Bussfeiern) und der Gemeinschaft (Eucharistiefeiern) sind Sie herzlich eingeladen! Über die Zeiten orientiert Sie unser Pfarreiblatt, sowie der kirchliche Anzeiger im "Wiggertaler Bote" und "Oberwiggertaler".