Was ist zu tun bei einem Todesfall?

In den ersten Stunden nach dem Sterben sind neben der eigenen Trauer viele kleine Entscheidungen zu treffen. Wir bieten Ihnen unsere Hilfe an und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

 

Bitte melden Sie sich beim Pfarramt Pfaffnau (Mülistrasse 4, Telefon 062 754 11 22), um einen Termin für den Beerdigungs-Gottesdienst zu vereinbaren. In einem persönlichen Gespräch mit unseren Seelsorgern wird der Ablauf des Gottesdienstes besprochen.

 

Beerdigungsgottesdienste in der Pfarrkirche St. Vinzenz sind von Montag bis Samstag, jeweils um 09.30 Uhr möglich.

Die Verstorbenen werden in der Totenkapelle aufgebahrt.

 

 

Friedhof und Totenkapelle:

Für das Friedhofswesen und die Totenkapelle ist die Bauverwaltung Pfaffnau zuständig (Dorfstrasse 20, Telefon 062 747 30 90). Der Schlüssel für die Totenkapelle ist ebenfalls bei der Bauverwaltung deponiert.

Ausserhalb der Bürozeiten und am Wochenende melden Sie sich betreffend des Schlüssels bitte bei den Sakristaninnen Angelika Erni (079 829 64 62) oder Marie-Theres Schwizer (079 319 03 69).

 

Todesfälle müssen auch auf dem Zivilstandsamt der Wohngemeinde gemeldet werden.